heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen

Blog zur Umsetzung der Synode im Bistum Trier


Hinterlasse einen Kommentar

Eindrücke von der Informationsveranstaltung in Daun

Das Dekanat Vulkaneifel hat Interessierte eingeladen, sich bei Veranstaltung über die Entwicklungen im Bistum im Anschluss an die Synode zu informieren. Der Abend im Forum Daun am 11. Januar stößt auf großes Interesse. 200 Personen kommen und folgen den Ausführungen von Christian Heckmann. Fragen werden gesammelt und beantwortet. Die Atmosphäre ist geprägt von Wohlwollen und Zuversicht. Ein Erfolg!

Einen längeren Bericht findet man unter: www.dekanat-vulkaneifel.de/was-war/

Was den Abend für mich im Nachgang besonders gemacht hat, war die Aussage eines Bürgermeisters: „Da können wir von der Kirche noch etwas lernen! Es ist gut, dass Kirche jetzt raus geht zu den Menschen und sie frühzeitig informiert und sie so mitnimmt auf den Weg der Veränderung!“ Und noch etwas ist mir in Erinnerung geblieben: Plötzlich wurden keine Fragen mehr gestellt, sondern Frauen und Männer haben sich zu Wort gemeldet und Zeugnis ihres Glaubens gegeben. Sie haben vor 200 Leuten erzählt, was ihnen ihr Christsein, ihr Katholischsein bedeuten. Dabei wurde eine Vielfalt und Unterschiedlichkeit deutlich, die an diesem Abend so sein durfte. Menschen setzen sich mit ihrem Glauben auseinander und fragen sich, wie dieser Glaube heute wirksam wird. Das ist zukunftsweisend.

Michaela Tholl, Mitglied in der TPG Kommunikation


Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Links – zum Hören und zum Diskutieren

cazador-del-sol-mit-eis

(M)Ein Podcast aus der Reihe „Kreuz & Quer“ – hier zum Hören

… und zum Thema „Partizipation und Leitung in der Kirche“ fand ich den Artikel des im Bistum Trier nicht ganz unbekannte Valentin Dessoy jedenfalls lesens- und redenswert – gerade in der Phase der vielen Überlegungen darüber, wie das in den Pfarreien der Zukunft gehen soll…  (Im Blog „futur2“)

altfried g. rempe